Treffen mit Argus Radlobby Graz

Am 14.3. haben wir – Sebastian Seebauer, Elfi Nebel und Sabrina Pemberger – uns mit der Radlobby Graz getroffen. Dabei wurden wir mit einem reichhaltigen, „geretteten“ Buffet empfangen. Dann Wir haben uns über Wünsche und Anregungen ausgetauscht (wie zum Beispiel die Forderung nach dem grünen Pfeil für Radfahrer bei der roten Ampel). Für Graz gibt es eine App, wo generell Probleme gemeldet werden können („Schau auf Graz“) – auch bei Problemen bei/am Radweg. Gerne kann aber auch ein Mail mit Foto an die ARGUS gesendet werden und sie leiten es dann weiter. Meistens werden die Probleme rasch gelöst.

Der Verein ARGUS trifft sich regelmäßig – ca. 1x Monat – mit Vertretern der Stadt Graz und dem Radverkehrsbeauftragen. Hier werden dann auch über Probleme am/beim Radweg gesprochen oder neue Radwege diskutiert.

Hier ist der Link zu ihrer Homepage: https://www.radlobby.at/steiermark


Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: