Die Antwort des BMK auf unsere Forderungen

Ende November war es soweit: Die im Juli von Ministerin Gewessler versprochene Antwort auf unsere Empfehlungen erreichte uns per e-Mail.

Das 132 Seiten starke Dokument wurde unter Berücksichtigung von Beiträgen aus sechs Ministerien verfasst und enthält eine umfangreiche Stellungnahme zu jeder einzelner Empfehlung.

Am 28.11.2022 wurde eine Delegation unseres Vereins zu einem Gespräch mit Bundesministerin Leonore Gewessler und einiger Beamt:innen des BMK eingeladen.

(C) BMK/Cajetan Perwein

Wir konnten über die Antwort aber auch die weiteren Schritte sprechen. Sie sagte: „Klar ist: Die Vorschläge des Klimarats richten sich an viele unterschiedliche Akteur:innen. Von
den Ministerien, über die Bundesländer bis an die Gemeinden. Mit dem Vernichtungsverbot für
Neuwaren habe ich in meinem Bereich vergangene Woche einen ersten Schritt gesetzt und
eine ganz konkrete und gute Forderung des Klimarats aufgegriffen. Denn er hat völlig recht: Es
ist eigentlich ein Skandal, dass in Österreich immer noch Gewand vernichtet wird, das nie
jemand auch nur einen Tag getragen hat. Jetzt werde ich mich bei allen Beteiligten dafür stark
machen, dass uns das auch bei den vielen anderen Empfehlungen des Klimarats gelingt.“

Wir als Verein stellen dankbar fest, dass seitens der mit Umwelt- und Klimaagenden befassten Fachabteilungen der involvierten
Ministerien unsere Empfehlungen sehr ernst genommen und Wege gesucht werden, diese
auch umzusetzen. Wir halten aber auch fest, dass viele dieser Antworten vage und
unverbindlich bleiben, und vor allem ohne eine Zeitperspektive für deren Umsetzung sind. Die
Zeit für solche unverbindliche Ankündigungen ist vorbei. Im Blick darauf, dass Österreich bei
der Umsetzung der Klimaziele mehr als säumig ist, ist schnellstes Handeln vonnöten. Dabei ist
vor allem die Politik gefordert.

(C) BMK/Cajetan Perwein

Unsere Presseaussendung dazu ist hier nachzulesen.
Die Fotos sind auf unserem Flickr-Kanal zu finden.

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: